Häkelanleitung Dreieckstuch, Lacetuch, Spitzentuch Fuego

3,50

Wie kleine emporzüngelnde Flämmchen sieht das Muster in diesem wunderschönen gehäkelten Lacetuch aus und daher stammt auch der Name. Fuego ist spanisch und bedeutet „Feuer“.

Das Tuch wird von oben nach unten gehäkelt und hat eine klassische dreieckige Form. Da das Muster nur aus festen Maschen, Luftmaschen und Stäbchen besteht, ist es wunderbar für Anfänger geeignet.

Artikelnummer: A38 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Wie kleine emporzüngelnde Flämmchen sieht das Muster in diesem wunderschönen gehäkelten Lacetuch aus und daher stammt auch der Name. Fuego ist spanisch und bedeutet „Feuer“.

Das Tuch wird von oben nach unten gehäkelt und hat eine klassische dreieckige Form. Da das Muster nur aus festen Maschen, Luftmaschen und Stäbchen besteht, ist es wunderbar für Anfänger geeignet.

Benötigte Materialien:

  • ca. 200 Gramm oder ca. 750 – 800 Meter Wolle (z.B. Lacewolle, Sockenwolle oder einen „Bobbel“ aus gefachtem Garn)
  • Häkelnadel Stärke 3 – 3.5
  • Schere
  • Nähnadel

Benötigte Kenntnisse:

  • Luftmaschen
  • feste Maschen
  • Stäbchen
  • Doppelstäbchen

Maße des Tuches nach Fertigstellung: ca. 180 x 80 cm.

Die Anleitung umfasst 10 Seiten und enthält eine maschenweise ausgeschriebene Anleitung sowie Häkelschriften (Charts) und eine Schemazeichnung.

Schwierigkeitsgrad leicht.

Bitte beachte mein Copyright: Erzeugnisse aus dieser Anleitung dürfen nur nach vorheriger Absprache mit mir und in kleiner Anzahl verkauft werden.

© 2017 Michaela Schmidt-Förster