Fixe Nixe – Der Name steht für ein Tuch, das sich quasi fix wie nix häkelt. Das eingängige, nur aus 4 Reihen bestehende Muster ist schnell im Kopf und man kann das Tuch ganz entspannt auf dem Sofa oder seinem Lieblingsplatz beim Fernsehen oder Hörbuch hören häkeln.

Das Ergebnis ist ein Tuch, das nicht so tief, dafür aber schön lang ist.

Mit der detaillierten Anleitung kommen auch ambitionierte Anfänger gut zurecht. Etwas anspruchsvollere Maschen – wie hier die Kreuzstäbchen – sind in einem ausführlichen Fototutorial erklärt.

Welche Materialien brauchst du?

● ca. 600 Meter Wolle wie z.B. einen 4fädigen Bobbel oder andere Wolle bis max. DK-Stärke
(wenn das Tuch größer werden soll, bitte den Verbrauch entsprechend anpassen)
● Häkelnadel in entsprechender Stärke
● Nähnadel
● Schere

Was musst du können?

● Fadenring (auch magischer Ring genannt)
● Luftmaschen
● Doppelstäbchen
● Stäbchen
● Kreuzstäbchen (siehe Fototutorial)
● Stäbchen zusammen abmaschen
● Kettmaschen

Was bekommst du mit dieser Anleitung?

● 11 Seiten Anleitung
● Ein Fototutorial mit 27 Bildern für die Kreuzstäbchen
● Eine ausführliche schriftliche Anleitung
● Detaillierte farbige und professionell erstellte Häkelschriften (Charts)
● Eine Schemazeichnung
● Zusätzliche Leistung: Hilfe und Unterstützung wenn es wirklich einmal „hakt“

Du erwirbst hier die Anleitung für ein gehäkeltes Dreieckstuch, nicht das fertige Produkt!

Die Anleitung steht dir nach dem Eingang der Zahlung zum Download zur Verfügung.

Bitte beachte und respektiere mein Copyright!
Gib diese Anleitung nicht weiter, lade sie nicht auf andere Plattformen hoch und poste auch keine Auszüge daraus.
Möchtest du fertige Tücher verkaufen, sende mir eine kurze Nachricht. In der Regel habe ich damit kein Problem. ☺