Strickanleitung Mütze stricken, Beanie stricken Varya

2,50

Mit dieser Strickanleitung kannst du dir eine tolle Beaniemütze stricken. Die Mütze wird flach und in Reihen gestrickt, das heißt, man benötigt kein Nadelspiel und auch noch nicht einmal eine Rundstricknadel. Ebenso muss kein Kopfumfang ausgerechnet werden. Man strickt einfach solange, bis die Mütze um den Kopf passt. Deshalb kannst du dir mit dieser Strickanleitung eine Damenmütze stricken aber auch eine Kindermütze stricken.

Mit dieser Strickanleitung kannst du dir eine tolle Beaniemütze stricken. Die Mütze wird flach und in Reihen gestrickt, das heißt, man benötigt kein Nadelspiel und auch noch nicht einmal eine Rundstricknadel. Ebenso muss kein Kopfumfang ausgerechnet werden. Man strickt einfach solange, bis die Mütze um den Kopf passt. Deshalb kannst du dir mit dieser Strickanleitung eine Damenmütze stricken aber auch eine Kindermütze stricken.

Die Breite der Mütze beträgt – je nach Garn – ca. 28 – 30 cm.

Benötigte Materialien:

  • ca. 70 Gramm Wolle für Nadelstärke 6 – 7 oder ca. 140 Meter (z.B. MyBoshi Goat oder ähnliche Wolle, bitte die Lauflänge beachten)
  • Stricknadel Stärke 6 – 7
  • 2 Maschenmarker
  • Maßband
  • Schere
  • Nähnadel
  • etwas Restgarn für den provisorischen Maschenanschlag
  • Häkelnadel

Die Anleitung beinhaltet:

  • 9 Seiten
  • maschenweise ausgeschriebene Anleitung
  • Strickschrifen (Charts)
  • Fototutorial für die Querrippe
  • Erklärung für den provisorischen Maschenanschlag

Benötigte Kenntnisse:

  • rechte Maschen
  • linke Maschen
  • Zunahmen stricken
  • Abnahmen stricken
  • verkürzte Reihen stricken

Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel

Bitte beachte das Copyright – die Anleitung zum Stricken sowie deren Bilder und Erzeugnisse dürfen nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden, es sei denn, ich habe nach vorheriger Absprache diesem zugestimmt.

© 2016 Michaela Schmidt-Förster